Klaus Peter Flosbach trifft...

...Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (Foto: Chaperon)...Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit Peter Biesenbach, MdL...den Kanadischen Premierminister Justin Trudeau...Altbundespräsident Joachim Gauck...Altkanzler Dr. Helmut Kohl...Kardinal Ratzinger ein Jahr vor der Wahl zum Papst Benedikt XVI. in Rom...Basketballstar Dirk Nowitzki...den Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder...Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert...Altbundespräsident Horst Köhler...den Chef des Bundeskanzleramtes Peter Altmaier (Foto: W. Weiss)...Jean-Claude Trichet, 2003-2011 Präsident der Europäischen Zentralbank
...Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (Foto: Chaperon)
...Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit Peter Biesenbach, MdL
...den Kanadischen Premierminister Justin Trudeau
...Altbundespräsident Joachim Gauck
...Altkanzler Dr. Helmut Kohl
...Kardinal Ratzinger ein Jahr vor der Wahl zum Papst Benedikt XVI. in Rom
...Basketballstar Dirk Nowitzki
...den Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder
...Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert
...Altbundespräsident Horst Köhler
...den Chef des Bundeskanzleramtes Peter Altmaier (Foto: W. Weiss)
...Jean-Claude Trichet, 2003-2011 Präsident der Europäischen Zentralbank

Meine Facebook-Seite:


Suche

19.10.2017

Gemeinsam mit ihren Lehrern besuchte die Klasse 10a der Gesamtschule aus Reichshof heute den Deutschen Bundestag. Direkt nach dem Empfang nahm die Klasse auf der Besuchertribüne des Bundestags Platz, um mehr über die Arbeit und die Geschichte des Parlaments zu erfahren. Anschließend wurden die 15- bis 16-jährigen Schülerinnen und Schüler von mir zu einem Gespräch empfangen. Ich berichtete dabei über meine Arbeit und meine Erlebnisse in Berlin und führte die Klasse schließlich durch das Reichstagsgebäude. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich sehr interessiert und stellten viele Fragen. 

 

Für mich war die Schulklasse der Reichshofer Gesamtschule die allerletzte Besuchergruppe, die ich als Abgeordneter durch den Deutschen Bundestag führte. Mit der konstituierenden Sitzung am kommenden Dienstag scheide ich aus dem Bundestag aus und mache Platz für meinen Nachfolger: Dr. Carsten Brodesser.

 

In den 15 Jahren als Abgeordneter empfing ich etwa 15.000 oberbergische Schülerinnen und Schüler in Berlin. Mir war es immer besonders wichtig, gerade jungen Menschen die Bedeutung der Demokratie und des deutschen Parlamentarismus nahe zu bringen und Interesse für Politik zu wecken. Insgesamt waren es sogar über 30.000 Oberbergerinnen und Oberberger, die ich in der Hautstadt begrüßen durfte. Als bekennender FC-Fan und Gründungsmitglied des Fanclubs des 1. FC Köln im Deutschen Bundestag (Koalition Rut-Wiies) vergleiche ich die Besucherzahlen gern mit der Kapazität des Stadions des 1. FC Köln. Die 30.000 Oberbergerinnen und Oberberger hätten das Müngersdorfer Stadion, heute RheinEnergie-Stadion, mehr als zur Hälfte gefüllt.